40 Jahre Schützenmeister

40 Jahre lang hat Gerhard Ziegler (r.) die Geschicke der Schützengesellschaft Irschenberg geleitet.Bei der Hauptversammlung wurde er nun von seinem Nachfolger, Schützenmeister Hans Kirchberger, für die ungewöhnlich lange Amtszeit und seine geleistete Arbeit geehrt. Zudem ernannten ihn die Irschenberger zum Ehrenschützenmeister. Der Vorstand  freut sich, auch weiterhin auf die Erfahrung von Ziegler zurückgreifen zu können. (Miesbacher Merkur vom 25.05.2016)

LG-Mannschaft überrascht bei der Oberbayerischen!

Unserer LG-Mannschaft gelang bei den Oberbayerischen Meisterschaften in Hochbrück ein nicht erwarteter 3. Platz. Für das tolle Mannschaftsergebnis sorgten Hans Kirchberger mit 390 Ringen (10. Platz/Einzel), Bernd Hubel mit 389 Ringen (15. Platz/Einzel) und Michael Stanglmayr mit 384 Ringen (41. Platz/Einzel). Damit sind sie bei den Bayerischen Meisterschaften wieder am Start.

Auch Klaus Eberhard schaffte in der Herren-AK die Quali zur Bayerischen. Mit guten 376 Ringen belegte er in der Einzelwertung Platz 54.

40-jährige Freundschaft Irschenberg - Lauterbach

Am 29.04.2016 trafen sich die Schützenvereine Irschenberg und Lauterbach im Schützenheim Irschenberg zu einem Freundschaftsschießen. Gefeiert wurd die 40-jährige Freundschaft der beiden Vereine. 24 Schützen aus Irschenberg und 14 Schützen aus Lauterbach waren am Stand. Die Mannschaftswertung holte sich Irschenberg mit 1771 : 1735 Ringen. Die meisten Punkte auf der "Gaudischeibe" erreichte Martin Bauer aus Irschenberg. Bester Blattlschütze war der Lauterbacher Christian Kiendl, bester Ringschütze sein Vereinskollege Erwin Fischbacher. Die überwiegend mit Auflageschützen angetretenen Lauterbacher waren da im Vorteil und holten sich die vorderen Preise. Im Anschluß an das Schießen saß man in gemütlicher Runde noch lange beisammen.

Spitzen-Ergebnisse beim Gauschießen in Holzkirchen

Äußerst erfolgreich waren unsere Schützen beim Gauschießen in Holzkirchen. Allein In 6 Disziplinen stellte Irschenberg den Sieger. Weitere Stockerlplätze kamen hinzu. Heraussragend der LG-Mannschaftssieg, sowie die 100-er Meisterserie von Martin Riedlechner. Die weiteren Ergebnisse:

3 Titel bei der Gaumeisterschaft 2016

Recht erfolgreich waren unsere LG-Schützen bei der diesjährigen Gaumeisterschaft in Bad Wiessee. Bernd Hubel holte sich in der Schützenklasse den Titel mit 389 Ringen. Klaus Eberhard war in der Altersklasse mit 377 Ringen erfolgreich. Und unsere Mannschaft (Hans Kirchberger, Michael Stanglmayr, Martin Riedlechner) holte sich, wie bereits letztes Jahr, den den 1. Platz mit 1138 Ringen.

Irschenbergs neue Schützenkönige

Schwach war die Beteiligung am diesjährigen Königschießen. Nur 42 Schützen (davon 16 Pistolenschützen) waren bei der Traditionsveranstaltung am Stand. Im Vorjahr waren es noch 67 Schützen. Bei der Preisverteilung im Gasthof Kramerwirt wurden die neuen Könige proklamiert und die Vereinsmeister gefeiert. Das Königsfoto zeigt (v.l.) LP-König Franz Heiß, Jugendkönig Johannes Riedl und LG-König Otto Mark. Einzelergebnisse:

Gerhard Ziegler beim Neujahrsempfang geehrt

Nach 41 Jahren hat Gerhard Ziegler im April 2015 sein Amt als erster Schützenmeister abgegeben. Beim Neujahrsempfang im Irschenberger Trachtenheim ehrte deshalb Bürgermeister Hans Schönauer den langjährigen Schützenfunktionär für seine hervorragende Tätigkeit als Vorstand der Irschenberger Schützen mit einem Geschenk und einer Ehrenurkunde der Gemeinde Irschenberg.