Heimsieg gegen Lenggries bringt 2. Tabellenplatz - Im letzten Kampf der Vorrunde besiegte unsere 1. LG-Mannschaft Lenggries mit 3 : 1 (1533 : 1519 R) und schob sich damit auf Platz 2 der Tabelle vor. Auf Pos. 1 konnte Bernd Hubel gegen seinen Gegner punkten (383 - 379 R). Auch Christina Kurz holte auf Pos. 2 ihren Punkt (381 : 375 R). Auf Pos. 3 mußte sich Martin Riedlechner trotz eines guten Gesamtergebnisses mit einer 100-er Serie mit 386 - 390 R geschlagen geben. Auf Pos. 4 siegte auch Kathi Stocker klar gegen ihre Gegnerin mit 383 - 375 R.

Vorrunde ohne Sieg beendet - Unsere 2. LG-Mannschaft blieb auch im letzten Kampf der Vorrunde ohne Sieg. Den Wettkampf in Hartpenning verlor man mit 1465 : 1483 Ringen. Beste Irschenberger Schützin war Regina Heiß, die mit 372 R persönliche Bestleistung schoß, vor Andreas Aichler (370 R), Klaus Eberhard (362 R) und Robert Grashauser (361 R). Jetzt bleibt nur die Hoffung auf die Rückrunde, wo unsere Mannschaft vier mal zu Hause antreten kann, ansonsten droht der Abstieg in die C-Klasse.

Sehr gute Beteiligung beim diesjährigen Dorfschießen - Nach einjähriger Pause fand dieses Jahr wieder das allseits beliebte Dorfschießen statt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Drei Tage lang herrschte Hochbetrieb an den Schießständen. Insgesamt 244 Schützen und 46 Mannschaften waren es am Ende. Bei der Preisverteilung bedankte sich das Schützenmeisteramt bei allen Schützen, Sponsoren und bei Bürgermeister Hans Schönauer, der die von ihm gestiftete Ehrenscheibe dem glücklichen Gewinner Günther Niggl überreichen durfte.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Schützen gratulieren zur Goldenen Hochzeit

Am 01.10.2016 feierte unser langjähriges Schützenmitglied Werner Schmid Goldene Hochzeit mit seiner Frau Maria. Die Irschenberger Schützen mit Ehrenschützenmeister Gerhard Ziegler gratulierten dem Jubelpaar.

40 Jahre Schützenmeister

40 Jahre lang hat Gerhard Ziegler (r.) die Geschicke der Schützengesellschaft Irschenberg geleitet.Bei der Hauptversammlung wurde er nun von seinem Nachfolger, Schützenmeister Hans Kirchberger, für die ungewöhnlich lange Amtszeit und seine geleistete Arbeit geehrt. Zudem ernannten ihn die Irschenberger zum Ehrenschützenmeister. Der Vorstand  freut sich, auch weiterhin auf die Erfahrung von Ziegler zurückgreifen zu können. (Miesbacher Merkur vom 25.05.2016)

40-jährige Freundschaft Irschenberg - Lauterbach

Am 29.04.2016 trafen sich die Schützenvereine Irschenberg und Lauterbach im Schützenheim Irschenberg zu einem Freundschaftsschießen. Gefeiert wurd die 40-jährige Freundschaft der beiden Vereine. 24 Schützen aus Irschenberg und 14 Schützen aus Lauterbach waren am Stand. Die Mannschaftswertung holte sich Irschenberg mit 1771 : 1735 Ringen. Die meisten Punkte auf der "Gaudischeibe" erreichte Martin Bauer aus Irschenberg. Bester Blattlschütze war der Lauterbacher Christian Kiendl, bester Ringschütze sein Vereinskollege Erwin Fischbacher. Die überwiegend mit Auflageschützen angetretenen Lauterbacher waren da im Vorteil und holten sich die vorderen Preise. Im Anschluß an das Schießen saß man in gemütlicher Runde noch lange beisammen.